Donnerstag, 21. Juni 2012

Veganer Hackbraten - eine Videoanleitung

Peter, vom Blog "Die Umsteiger" präsentiert jede Menge vegane "Fleisch"-Gerichte zum einfachen Nachkochen. Ob Kohlrouladen, Schnitzel, Frikadellen oder auch einen phantastischen Hackbraten,.. alles vegan, alles einfach. So können auch Fleischesser "V-leisch" geniessen, ohne das sie auf den herzhaften Geschmack verzichten müssen. Peter ist seit über 5 Jahren Vegetarier und seit einem Jahr Veganer und kennt daher die Schwierigkeit sehr gut, wenn man auf eine tierleidlose Kost umsteigen möchte.Wer gerade eine Ernährungsumstellung durch macht und Inspiration braucht, kann unter anderem die tollen Rezepe von Peter nachkochen.

Daher hier seine Video-Anleitung für einen "veganen Hackbraten"


Hier geht es zum Video!


Natürlich könnt ihr den veganen Hackbraten auch in euer Ernährungstagebuch eintragen oder in der Kalorientabelle die Nährwertangaben heraus suchen. 
Viel Spaß beim Nachkochen.

Kommentare:

  1. Ich bin momentan in einer komischen Phase. Ich war früher dick (64kg-1.60m) und habe relativ erfolgreich abgenommen, darauf hin ist meine Beste Freundin eifersüchtig geworde und hat auch angefangen abzunehmen, daraus entwiekelt(e) sich ein "abnehmwettstreit". Ich she mich im Spiegel oft zu dick und vergleiche mich mit dünneren. Außerdem bin ich seit ein paar Wochen immer ofter deprimiert und darum probiere ich irgentwie die Leere in mir weg zu hungern...

    AntwortenLöschen
  2. sieht wirklich aus wie echter Hackbraten, fantastisch, wenn er auch genauso schmeckt ist das eine tolle Alternative

    AntwortenLöschen